Diese Gruppe heisst so weil sie recht abgeflachte, eben turbanförmige Kapseln um die Bulbillen macht.
Sie sollten als Erste geerntet werden, und gehören auch zu den ersten die gegessen werden sollten, denn diese Gruppe hat die kürzeste Ruhezeit bevor sie wieder austreibt.
Turban-Knoblauch wird gerne mit den Augustäpfeln vergliche: sie sind die erste, die man bekommen kann, sie haben einen relativ unkomplizierten Geschmack und sind einfach früh da.
Andere Sorten brauchen eine gewisse Reifezeit, um das volle Geschmacksniveau zu erreichen, das ist bei den Turban nicht der Fall. Typischerweise kringeln sich die Blütenschäfte nicht. Man kann die Bulbillen ruhig dran lassen, der Effekt auf die Grösse der Zehen ist minimal. Sie sollten geerntet werden, wenn mindestens die oberen noch 4-5 Blätter noch grün sind oder der Stängel sich legt.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Show sidebar

Chinook Brutzwiebeln-Saatgut

5,00 

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Produkt enthält: 20 Korn mindestens

In den Warenkorb